zurück

Plettenberger Rundweg (P-Weg)

SGV-AG. Plettenberg

Kurzbeschreibung des Rundwanderweges – 63 km

Teindeln - Birnbaum
5,5 km
1,5 Std
Der Weg führt durch Feldmark und Buchenwald in das Brüninghauser Tal.
Diesem folgen wir talauf bis zum Birnbaum.
Bushaltestelle, Parkplatz
Birnbaum - Schlot (Allendorfer Höhe)
5,0 km
1:30 Std
Zwischen Wald und Feld verläuft der Weg bis auf die Höhe des Lennegebirges.
Über den Höhenkamm wandernd erreichen wir den Schlot.
Wanderparkplatz
Schlot (Allendorfer Höhe) - Pasel
6,0 km
1:30 Std
Weiter wandern wir über den Bergkamm bis zur Hohenwibbecke.
Bergab führt uns der Weg nach Pasel.
Bushaltestelle, Wanderparkplatz
Pasel - Landemert
7,0 km
2:00 Std
In Pasel steigen wir bergauf bis zum Bärenberg und folgen dem Hangweg bis Landemert.
Bushaltestelle, Parkplatz, Gasthof
Landemert - Parkplatz "Auf dem Höchsten"
4,0 km
1:00 Std
In Landemert bringt uns ein kurzer Anstieg auf den Bergkamm,
welchem wir weiter bis "Auf dem Höchsten" folgen.
Wanderparkplatz
Parkplatz "Auf dem Höchsten" - Windhausen
8,0 km
2:00 Std
Jetzt wandern wir ohne merkliche Steigung durch Wald und Feld
bis in das Dorf Windhausen.
Bushaltestelle, Parkplatz, Gasthöfe
Windhausen - Oestertalsperre
10,0 km
2:30 Std
Zunächst folgen wir der Landstraße und wandern durch den Wald des
Ebbekammes bis zum Forsthaus Ebbe. Nun führt uns der Weg talwärts
bis zur Oestertalsperre.
Bushaltestelle, Parkplatz, Gasthaus
Oestertalsperre - Hüinghausen
4,5 km
1:15 Std
Wir durchqueren das Dorf Himmelmert und steigen dann steil bergauf bis auf
den Bergrücken des Reimer. Talab wandernd erreichen wir das Dorf Hüinghausen.
Bushaltestelle, Parkplatz
Hüinghausen - Selscheid
8 km
2:00 Std
Von Hüinghausen führt der Weg aufwärts bis zum SGV Wanderheim Wiehardt.
Einem Höhenweg folgend wandern wir über das Gehöft Grävinglöh bis zur
Taubenhardt, bergab läuft nun der Weg bis Selscheid.
Bushaltestelle, Parkplatz
Selscheid - Teindeln
5 km
1:30 Std
In Selscheid durchqueren wir die Feldmark und steigen in Serpentinen abwärts
in das Lindsiepental. Dem Bach folgen wir nun weiter bergab bis Hilfringhausen und Teindeln.
Bushaltestelle, Parkplatz

Der Wanderweg ist in beiden Richtungen gezeichnet.